Über TIXEL

World of TIXEL

Die TIXEL GmbH

Die TIXEL GmbH wurde 2009 als Spin-Off von Thomson gegründet, um die 2005 im Netzwerklabor begonnene Arbeit an Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen fortzuführen. Die entstandene Technologie wird unter dem Namen TIXstream vermarktet. Sie ermöglicht die Beschleunigung von datenintensiven verteilten Arbeitsprozessen und wird in der Medienindustrie bereits erfolgreich eingesetzt.

Die TIXstream-Technologie ist durch über 10 Patentfamilien in den USA, Europa und Asien geschützt. Ein erfahrenes Team sorgt für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologie und der Produkte. Um Lösungen für Endkunden zu realisieren arbeitet die TIXEL GmbH als forschungs- und entwicklungsgetriebenes Unternehmen mit einem stetig wachsenden Partnernetzwerk.

Deutsche FlaggeMade in Germany – TIXEL ist der einzige europäische Hersteller derartiger Lösungen für den WAN-Transfer in IP-Netzen. Die komplette Entwicklung und Realisierung der TIXEL-Software erfolgt in Hannover.

Forschung und Entwicklung

Die TIXEL GmbH ist Partner folgender Forschungs- bzw. Entwicklungsprojekte.

Investoren

Historie

Datenraten für die Übertragung von DPX-Bildern mit TCP und RWTP - 2007

Im November 2007 hat Thomson mit Hilfe der TIXstream-Technologie erfolgreich die weltweit erste Übertragung von unkomprimiertem Video mit 4K-Auflösung über ein IP-Weitverkehrsnetz in Echtzeit demonstriert. Die Bilddaten wurden von einem SAN gelesen, 2000 km über ein produktives Netzwerk sowie weitere emulierte 8000 km mit einer Paketverlustrate von 0,1 % übertragen und schließlich auf einem 4K-Projektor angezeigt. Während bei einer Vergleichsübertragung mit UDP jeder Paketverlust durch eine defekte Zeile im Bild sichtbar war, wurde mit der verlässlichen Übertragung mit RWTP eine 100 % fehlerfreie Darstellung realisiert.

Im Dezember 2007 wurde die Technologie erstmals in einem Produkt eingesetzt. Die erste Installation verbindet Studios im Bereich von Los Angeles. Selbst bei dieser mittleren Entfernung konnte die Übertragungszeit des Materials einer Filmrolle mit 5000 DPX-Bildern in 4K-Auflösung von 104 auf 14 Minuten reduziert werden.

Standort

TIXEL finden Sie in der Karl-Wiechert-Allee 74 in Hannover, direkt am Weidetorkreisel an der B3 (Messeschnellweg), Richtung Medizinische Hochschule. Siehe auch Wegbeschreibung und Google Maps.